Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
diskreter Versand

Düsseldorfer Frühlingssalat mit CBD-Olivenöl-Dressing

Düsseldorfer Frühlingssalat mit CBD-Olivenöl-Dressing

Schwierigkeit: einfach
Zeit: ca. 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen:
400 g Brokkoliröschen
Salz
Pfeffer
300 g Rotkohl
2 Stangensellerie
100 g Heidelbeeren
80 g Rucola
50 g Cashew- oder Kürbiskerne
10 g frischer Ingwer
1 Grapefruit
4 EL CBD-Olivenöl
1 EL Apfelessig
1 TL Honig
1 TL Kurkumapulver
300 g weiße Bohnen aus der Dose

Zubereitung:
Brokkoliröschen waschen und in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten garen. Anschließend abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Inzwischen Rotkohl und Sellerie putzen, waschen und in Streifen bzw. Scheiben schneiden. Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Rucola waschen und trocknen. Cashew- oder Kürbiskerne grob hacken.

Für das Dressing Ingwer schälen und hacken. Grapefruit filetieren: Die Schale mit einem Messer so vom Fruchtfleisch schneidean, dass die weiße Schalenhaut vollständig entfernt wird. Die Fruchtfleischsegmente mit einem Messer keilförmig heraustrennen, dabei den austretenden Saft auffangen. Fruchtfilets klein schneiden. CBD-Olivenöl mit Essig, Grapefruitsaft, Honig, Ingwer und Kurkumapulver verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und Filetstückchen untermischen.

Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Bohnen, Gemüse und Rucola in 4 Bowls anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit Heidelbeeren und Cashew- oder Kürbiskerne bestreut servieren.

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zahlungsmethoden

Custom Icon Custom Icon Custom Icon

Versand

DHL Logo UPS Logo