Lachsfilet mit Weißweinschaum und Knusperhanf

Lachsfilet mit Weißweinschaum und Knusperhanf

Mal ehrlich: Wann hast du jemandem das letzte Mal mit deiner Kochkunst imponiert? Dafür ist jetzt die Gelegenheit. Dieser Fisch macht schwer was her und ist doch ganz leicht zubereitet. Mit süßlich-pikantem Knusperhanf als Garnierung erhält die ohnehin unschlagbare Weißwein-Lachs-Kombi eine einzigartig würzige Note. Sieht auf dem Teller zum Anbeißen aus und wird deine Gäste schwer beeindrucken. Versprochen!

Schwierigkeit: einfach
Zeit: ca. 1 Stunde

Zutaten für 4 Personen:
600 g Lachsfilet
150 ml Gemüsebrühe
200 ml trockener Weißwein
200 ml Sahne
1 Knoblauchzehe
1 EL Ghee
2 EL Knusperhanf Sweet Chili
Salz und Pfeffer zum Würzen
2 Tassen Reis als Beilage

Zubereitung:
Den Fisch waschen und trocken tupfen, dann in ca. 3 cm große Filets schneiden. Salzen und pfeffern. Den Reis mit 4 Tassen gesalzenem Wasser kochen lassen, Garzeit auf der Packung beachten.

Inzwischen die Soße für den Lachs vorbereiten. Brühe und Weißwein aufkochen und auf 2/3 der Menge einkochen lassen. Dann die Sahne zugeben. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Reis fertig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun den Knoblauch in kleine Scheiben schneiden. Ghee in die Pfanne geben und erhitzen. Knoblauch leicht andünsten und das Lachsfilet dazugeben, die Hautseite dabei zuerst nach unten. Je nach Dicke der Filets 3 bis 4 Minuten anbraten. Den Fisch zur Seite stellen.

Anschließend den fertigen Reis aus dem Topf abseihen, falls nötig, und auf den Teller legen. Die Soße mit einem Pürierstab schaumig schlagen und den Fisch auf den Reis drapieren. Den Schaum mit einem Löffel über den Fisch verteilen und den Knusperhanf Sweet Chili über den Lachs streuen. Genießen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Zahlungsmethoden

Custom Icon Custom Icon Custom Icon

Versand

DHL Logo UPS Logo